Rechtsanwalt Dr. Sebastian Dewaldt, M.A.

Jahr­gang 1989

2008 bis 2014 Stu­dium der Rechtswissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Erste juristische Prüfung
2015 Visiting Scholar an der City Law School, University of London
2015 Master of Arts im Fachbereich Angewandte Ethik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
2016 bis 2018 Rechtsreferendariat im Bezirk des Landgerichts Erfurt, Zweite juristische Prüfung
2018 bis 2019 Parlamentarischer Berater im Thüringer Landtag
2019 Promotion zum Dr. iur., Friedrich-Schiller-Universität Jena
seit 2019 angestellter Rechtsanwalt bei Bergerhoff Rechtsanwälte

Fremdsprachenkenntnisse: Englisch

Herr Dr. Dewaldt berät im öffentlichen Recht. Seine Interessen liegen daneben im Bereich der strafrechtlichen Compliance, in dem er promovierte, und im Datenschutzrecht. Aufgrund seiner vorherigen Tätigkeit als Parlamentarischer Berater auf Fraktionsebene im Thüringer Landtag verfügt er zudem über umfassende Kenntnisse im Recht der parlamentarischen Untersuchungsausschüsse. Er ist Mitglied der auch in Deutschland tätigen amerikanischen Juristenvereinigung Phi Delta Phi sowie des Staatswissenschaftlichen Forums Erfurt e.V.

 



Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Seite erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies.