Sozietät

Herzlich willkommen bei Bergerhoff Rechtsanwälte!

Wir freuen uns, dass Sie uns auf unserer Internetpräsenz besuchen. Wir möchten Ihnen einen Überblick über unsere Sozietät, die Mitarbeiter, die von uns bearbeiteten Rechtsgebiete, unsere Kanzlei-Standorte und einige weitere Informationen rund um Bergerhoff Rechtsanwälte geben.

Entwicklung

Bergerhoff Rechtsanwälte ist 1993 aus dem Weimarer Büro einer Frankfurter Anwaltssozietät hervorgegangen, in der seit 1990 u. a. Wolfgang Bergerhoff tätig war. Durch Zusammenschluss mit den Büros der Rechtsanwälte Dr. Frank Halfpap und Arne Friege sowie dem Eintritt von Frau Dr. Kathrin Thiele hat sich die Sozietät zu der heutigen Form mit derzeit 11 Rechtsanwälten an den drei Standorten in Erfurt, Weimar und Jena entwickelt.

Bergerhoff Rechtsanwälte gehört zu den führenden Rechtsanwaltssozietäten in Thüringen und wird regelmäßig u. a. im renommierten JUVE-Handbuch für Wirtschaftskanzleien empfohlen.

Mandanten

Wir beraten und vertreten vorrangig Unternehmen, Verbände und sonstige Institutionen, Freiberufler sowie Körperschaften des öffentlichen Rechts. Den Schwerpunkt bilden mittelständische Unternehmen, wir sind aber auch für bundesweit und international operierende Mandanten tätig.

Philosophie

Die Basis unserer Tätigkeit ist eine fundierte juristische Beratung unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte. Dabei steht das Interesse des Mandanten an einer effizienten und zeitnahen Konfliktlösung im Vordergrund. Diese Zielstellung verfolgen wir bei der Vertretung unserer Mandanten in gerichtlichen Verfahren und Verwaltungsangelegenheiten wie auch im Rahmen der außergerichtlichen Beratung. Zahlreiche unserer Mandanten werden fortlaufend in allen juristischen Angelegenheiten von uns beraten und betreut.

Gerade weil ein jahrelanger Gerichtsprozess zermürbend und von beschränktem Nutzen sein kann, bemühen wir uns, Konflikte zu vermeiden oder gemeinsam mit unseren Mandanten in einem frühen Stadium zu klären. Wir gestalten und prüfen Verträge, verhandeln mit den Partnern unserer Mandanten, kontrollieren unternehmerische Vorhaben im Hinblick auf deren rechtliche Anforderungen und Hindernisse, weisen auf Risiken hin und bieten Lösungen an.

Ein Vertrauensverhältnis zwischen Mandant und Anwalt ist eine wesentliche Voraussetzung für eine erfolgreiche Interessenvertretung. Jeder Mandant hat deshalb einen festen Ansprechpartner, der stets eingebunden bleibt. Kompetente juristische Beratung erfordert jedoch Spezialisierung. Jeder Anwalt von Bergerhoff Rechtsanwälte ist auf bestimmte Rechtsgebiete spezialisiert, mehrere sind als Fachanwälte ausgewiesen. Die räumliche Nähe der Standorte Erfurt, Weimar und Jena erlaubt es, jederzeit auf die Kenntnisse und Erfahrungen des Spezialisten zuzugreifen.

Im Hinblick auf die permanenten Wandlungen und Weiterentwicklungen des Rechts ist eine kontinuierliche Fortbildung für uns eine Selbstverständlichkeit.

Kosten

Die durch unsere Beauftragung entstehenden Kosten rechnen wir entweder nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) oder nach einer Gebührenvereinbarung ab, die sich in der Regel am erforderlichen Zeitaufwand und einem vereinbarten Stundensatz orientiert. Möglich ist auch die Vereinbarung von Pauschalhonoraren oder langfristigen Beratungsverträgen. Wichtig ist uns, dass Sie von Beginn eines Mandates an jederzeit Klarheit über die möglicherweise anfallenden Kosten haben.



Wir nutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu.