Insolvenzrecht

In Zeiten einer Wirtschaftskrise sind viele Unternehmen von wirtschaftlicher Unsicherheit betroffen: die Nachfrage sinkt, starke Wettbewerber in einer besseren Position verschärfen den Druck, langfristige, hohe Zahlungsverpflichtungen bleiben bestehen, während die eigenen Forderungen gegenüber Kunden unsicher werden. Beginnen Sie aber früh genug, sich auf die Herausforderungen Ihres Geschäfts und Ihrer Branche einzustellen, lassen sich in vielen Fällen drohende Schwierigkeiten oder eine Insolvenz vermeiden. Dies ist auch das primäre Ziel unserer Beratung. Mit pragmatischen Konzepten sorgen wir für nachhaltige Lösungen, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Durch unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Restrukturierung und Insolvenzberatung, begleiten wir Sie sicher in allen Phasen der Restrukturierung und erarbeiten mit Ihnen und gegebenenfalls weiteren Beratern ein tragfähiges Konzept, das Ihr Geschäft sichert.

Neben der insolvenzvermeidenden und insolvenznahen Beratung von notleidenden Unternehmen, stehen wir Ihnen auch im Fall einer Insolvenz unterstützend zur Seite. Dabei unterstützen wir Sie sowohl bei Verhandlungen mit Insolvenzverwaltern und Treuhändern als auch bei der Abwehr von Anfechtungs- oder Haftungsansprüchen des Insolvenzverwalters, des Finanzamtes oder von Krankenkassen.

Auch wenn Sie von einer Insolvenz nicht aktiv betroffen sind, hat man es leider häufig mit Unternehmen oder Privatpersonen (und neuerdings auch mit öffentlichen Körperschaften) zu tun, die insolvent sind oder kurz vor der Insolvenz stehen. Hinsichtlich der meisten öffentlichen Körperschaften gilt übrigens, dass diese auch bei Zahlungsunfähigkeit nicht insolvenzfähig sind. Insoweit versuchen wir mit Ihnen, Ansprüche zu sichern und durchzusetzen.



Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Seite erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies.