Rechtsanwalt Sebastian Wild

wild_sebastian_002_webseite

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Jahrgang 1980, Geburtsort Dresden

2001 Kaufmann im Groß- und Außenhandel, BMW AG
2002 bis 2008 Studium der Rechtswissenschaften an der Technischen Universität Dresden und Friedrich-Schiller-Universität Jena
2008 bis 2010 Referendariat beim Landgericht Erfurt, Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer
2010 Zulassung als Rechtsanwalt
2010 bis 2011 Rechtsanwalt bei Petersen Gründel, Leipzig
2011 bis 2017 Rechtsanwalt bei westhelleundpartner Rechtsanwälte, Erfurt
seit 2017 Rechtsanwalt bei Bergerhoff Rechtsanwälte

Fremdsprache Englisch

Herr Rechtsanwalt Wild berät unsere Mandanten in den Bereichen des Arbeits- und Gesellschaftsrechts. Zu den Schwerpunkten der Tätigkeit zählen hierbei insbesondere die Gestaltung von Arbeitsverträgen, die Interessenwahrnehmung in Kündigungsschutzverfahren und sämtlichen weiteren Auseinandersetzungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Im Vordergrund stehen dabei die bestmögliche und konsequente Umsetzung der mandanteneigenen Ziele sowie das Aufzeigen von ökonomisch sinnvollen Lösungen, dies bestenfalls unter Vermeidung einer gerichtlichen Auseinandersetzung.

Darüber hinaus ist Herr Wild im Gesellschafts- und Insolvenzrecht tätig. Kernbereiche sind dabei die Beratung von Gesellschaftern, Unternehmensleitern und institutionellen Gläubigern in Krisensituationen. Dabei kann er in hohem Maße von seiner langjährigen Tätigkeit im Bereich der Insolvenzverwaltung und den dort gewonnenen Erfahrungen profitieren.



Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Seite erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies.